Zur Organisation

Trainingsgruppen/Leistungsstufen

Die Level sind eindeutig beschrieben. Bitte richtet euch nach diesen Vorgaben!

Dennoch habt ihr wie immer die Möglichkeit euch separat für die einzelnen Trainingseinheiten anzumelden. Dies gilt nicht nur für die im Stundenplan als „Einheit“ aufgeführten Stunden, sondern auch für die teilweise parallel stattfinden Spezialstunden (Ausnahme: Die Spezialstunde „Making a show“ für das Show-Battle am Abend auf der Party. Diese dürft ihr (passend zu eurem Level) am Tag selber frei belegen.

Auf der Anmeldeplattform (Link siehe unter „Anmeldung“) macht ihr bitte zunächst eine allgemeine Aussage, in welchem der Level ihr euch persönlich seht. Diese Levelangabe ist Pflicht und soll bewirken, dass wir euch leistungstechnisch einordnen können. Die Level gliedern sich wie folgt:

Level 2:
Paare mit sicherem Boogie-Grundschritt und sicherer Boogie-Basic. Tänzerisch seid ihr aktuell Hobby-/Partytänzer.

Level 3:
Paare die mehrere Grundschrittvarianten beherrschen (z.B. 4er-, 6er-, 8er-, 9er-Grunschritt) und ein großes Figurenrepertoire besitzen. Neben den regelmäßigen Partybesuchen beabsichtigt man aber vielleicht auch die ein oder andere Show oder sogar eventuell bei Turnieren mittanzen. In diesem Level solltet ihr in der Taktregion bis ca. 46 Takte sicher sein.

Level 4 – Show- und Turnier(anwärter)-Stufe:
Paare, die Bühnen- und/oder Turniererfahrung haben oder beabsichtigen in das Sportturnier-Geschehen einzusteigen. Man möchte an der Präsentation, der Aussenwirkung und der Leistungskurve schrauben und auch schnelle Takte jenseits der 50 meistern.

Anmerkung
Wir weisen noch einmal darauf hin, dass es einen Einsteiger-/Beginner-Level 1 im Rahmen des Dance Camps aktuell nicht gibt! Teilnehmer des Dance Camps müssen wenigstens die Basics/Grundlagen des Boogie-Woogie beherrschen!
Allerdings kann man über das Zusatzangebot dieses Jahr einen Boogie Woogie Einsteiger-Workshop am 1. und 2. Mai buchen und mitmachen. Weitere Infos dazu gibt es hier!

Bei der Anmeldung auf der Anmeldeplattform gebt ihr bitte je Trainingseinheit/-zeit (farbige Einheiten je Level) euren Erst- und Zweitwunsch an. Sollte die Teilnahme an einer Erstwunsch-Einheit nicht mehr möglich sein (z.B. weil die Gruppe schon zu voll ist), werdet ihr automatisch in die Zweitwunsch-Einheit gebucht. Sollte auch diese Gruppe voll sein, werden wir uns mit euch noch einmal in Verbindung setzen. Bedeutet also: Wer sich schnell anmeldet, hat auch die besten Chancen seine Wunscheinheiten belegen zu können. Die Boogie-Einheiten werden eine maximale Stärke von ca. 20 Paaren haben – in den Spezialstunden kann die Anzahl auch darüber liegen.

WICHTIG:
Es ist bei der Anmeldung und der Eingabe eurer Erst- und Zweitwünsche trotzdem erforderlich, dass ihr die Level-Einteilungen beachtet! Schätzt euch bitte selber ein und überlegt für euch, ob euer Zweitwunsch
auch mal ein Level drunter oder darüber liegen kann. Je nach Stundeninhalt sind die Übergänge hier auch schon einmal „fließend“.
BITTE BEACHTEN: ÜBERSCHÄTZT EUCH BITTE NICHT!!!

Trainingsinhalte / Stundenplan

Die Trainingsinhalte entnehmt ihr bitte dem Stundenplan.
Bitte beachtet, dass dieser Stundenplan vorläufig ist – die Inhalte können sich ggf. (auch kurzfristig) noch einmal ändern.

Die levelübergreifenden Einheiten, die „Spezialstunden“ (im Stundenplan gelb markiert), sind als Alternativangebot ebenfalls „Wahl-Einheiten“, die vorab gebucht werden (Ausnahme „Making a show“) und bei der Anmeldung online mit angegeben werden müssen.


Anmeldung

Die Anmeldung zum „Boogie & Swing Dance Camp 2020“ erfolgt ausschließlich über das Internet und muss je Paar einzeln erfolgen!

Ihr könnt die Anmeldung über folgenden Link durchführen:

Anmeldeplattform

Bitte beachten: Folgende Angaben müssen mindestens gemacht werden:

  • Vorname, Name (dort auch den Namen des Tanzpartners eintragen)
  • Mailadresse
  • Club / Verein (in dem ihr tanzt)
  • ob euer Verein dem Nordrhein-Westfälischen Rock ’n‘ Roll-Verband (NWRRV) angehört – könnt ihr bei Bedarf hier prüfen: http://nwrrv.de/?page_id=69
  • Telefonnummer
  • Straße, Hausnummer
  • PLZ, Ort
  • ob ihr das Dance Camp an beiden Tagen oder nur am Samstag oder Sonntag besuchen wollt

Folgende Dinge können zusätzlich „bestellt“ werden:

  • Verpflegung (Mittagessen) – Wer beim Dance Camp die Mittagsverpflegung wahrnehmen möchte muss zwingend vorbestellen!
  • Hallenübernachtung mit Frühstück
  • Eintritt zur Party (mit/ohne Buffet – mit/ohne Sitzplatz)

Die Anmeldefrist endet am 19.04.2020!

Nach diesem Datum durchgeführte Anmeldungen können leider nicht mehr berücksichtigt werden!

WICHTIG:

Nach erfolgter Dance Camp-Anmeldung erfolgt die Prüfung der Angaben durch die Dance Camp-Leitung. Dabei wird auch geprüft, ob die angegebenen Erst-/Zweitwünsche realisiert werden können.

Erst nach dieser Bearbeitung/Prüfung und nach dem Eingang des fälligen Gesamtbetrages auf das Konto der TSG Niederrhein, erfolgt eine Bestätigung der Anmeldung bzw. eine Teilnahmebestätigung.


Dance Camp-Preise

Wir gewähren einen Frühbucherrabatt!
Dieser gilt bis zum 29.02.2020!

Teilnahmegebühren
(pro Person)
NWRRV-Mitglieder NICHT NWRRV-Mitglieder
Frühbucherpreis
(bis zum 14.02.2020)
60,- € 80,- €
Normalpreis
(ab dem 15.02.2020)
70.- € 90,- €
1-Tages-Preis
(nur Samstag oder Sonntag)
45,- € 55,- €

Die 1-Tages-Preise gelten für diejenigen Paare, die sich Entscheiden vielleicht nur am Samstag oder nur am Sonntag teilzunehmen.

Kontoverbindung für die Anmeldung:
Kontoinhalber:          TSG Niederrhein e.V.
Bank:                           Volksbank Niederrhein
IBAN:                           DE53 3546 1106 1022 8600 18
BIC:                             GENODED1NRH


Check-In/Begrüßung

Der Dance Camp-Check-In ist am Samstagmorgen (02.05.2020) von 08:15 Uhr bis 09:00 Uhr im Mensa-Gebäude des Schulzentrum Landwehr (Zufahrt/Zugang über die Adresse Landwehr 1, Xanten). Dort findet die Teilnahmeregistrierung durch Unterschriften in Teilnahmelisten statt. Anschließend erfolgt die Begrüßung in der Sporthalle Landwehr. Dort erhaltet ihr die letzten Infos zum Dance Camp-Start.


Alle Informationen zum Dance Camp:

Unsere Trainer für das Dance Camp
Zur Organisation
Dance Camp Party
Weitere wichtige Informationen
Zusatzangebote